Kreislauf-Innovations-Ökosystem

Wir bringen Sie auf die Landkarte: Tragen sie dazu bei, relevante Initiativen, Geschäftsmodelle und Projekte als Bestanteil des österreichischen Kreislauf-Innovations-Ökosystems sichtbar zu machen. Finden Sie Kooperationspartner entlang Ihrer Wertschöpfungsketten und entwickeln Sie diese gemeinsam zu Kreisläufen.

Internationale Organisationen und Vereinigungen wie das World Economic Forum, die Europäische Kommission oder die Ellen McArthur Foundation, aber auch Unternehmen wie Miele, Philips, IKEA McKinsey, Google, H&M, Nike, Renault, Unilever, HP, IBM oder Länder wie Slowenien, die Niederlande, Großbritannien, aber auch die USA oder Brasilien um nur einige zu nennen, beschäftigen sich bereits intensiv mit den vielfältigen Möglichkeiten und Herausforderungen neuen Wirtschaftens in Kreisläufen. Dies betrifft den Industriesektor ebenso wie den Finanzsektor oder den Agrarbereich, aber auch Länder, Städte und Gemeinden und letztlich auch politische Entscheidungsträger.