Kreislauf-Innovations-Ökosystem

Regenerative Kreislaufwirtschaft erhöht den Wert der materiellen Ressourcen und senkt gleichzeitig den gesamten Ressourcenverbrauch, die Treibhausgasemissionen, sowie Abfall und Umweltverschmutzung auf ein Minimum. Kreislauffähigkeit ist eine Eigenschaft eines Systems (z.B. des Mobilitätssystems einer Stadt) und nicht die Eigenschaft eines einzelnen Produkts oder einer Dienstleistung (z.B. eines Autos oder einer Car-Sharing-Dienstleistung). Der Übergang zur Kreislaufwirtschaft erfordert daher Produkt-, Geschäftsmodell- und Systeminnovationen.

Wir bringen Sie auf die Landkarte: Tragen sie dazu bei, relevante Initiativen, Geschäftsmodelle und Projekte als Bestanteil des österreichischen Kreislauf-Innovations-Ökosystems sichtbar zu machen. Finden Sie Kooperationspartner entlang Ihrer Wertschöpfungsketten und entwickeln Sie diese gemeinsam zu Kreisläufen.


Circular Innovation Labs

Sektorenübergreifende Pilotprojekte zum Wissensaufbau, für strategische Neuorientierung und Innovation von Geschäftsmodellen, von der Wertschöpfungskette zum Wertschöpfungsnetzwerk hinzu Wertschöpfungsökosystemen.

Sektorenübergreifende Pilotregionen zum Wissensaufbau, für strategische Neuorientierung und Innovation von Wirtschaftsräumen, von Wertschöpfungsketten zu Wertschöpfungsnetzwerken und überregionalen Wertschöpfungsökosystemen.

Das Circular Economy Forum Austria bietet den interdisziplinären Rahmen kollaborativ und sektorenübergreifend angewandte Forschung- und Entwicklung – vom einzelnen Projekt zur Systemveränderung – zu etablieren.


Circular Innovation Academy

Sektorenübergreifende Themen-Seminare und Workshops, Firmenseminare mit internationalen & nationalen Fachexperten zu spezifischen Themenstellungen und Aus- und Weiterbildungsprogramm für Executives für Know-How und Skillstraining

Das Circular Economy Forum Austria bietet den interdisziplinären Rahmen kollaborativ und sektorenübergreifend internationale Aus- und Weiterbildungsprogramme für die spezifischen österreichischen Rahmenbedingungen – vom einzelnen Fachwissen zur Systemveränderung – zu etablieren.


Circular Innovation Circle

Regelmäßige Roundtables mit internationalem Wissens- und Erfahrungsaustausch, um durch sektorenübergreifenden, interdisziplinären Dialog Synergieeffekte zu befördern.

Das Circular Economy Forum Austria bietet den Rahmen Experten-Inputs & Information zu unterschiedlichen Themenbereichen und Aspekten der Circular Economy einzubringen, als Diskussionsgrundlage, für den Austausch und auch die Kooperation wirtschaftlicher Machbarkeiten, sowie dazu notwendiger unternehmerischer Voraussetzungen entsprechend aktueller Rahmenbedingungen.


Circular Innovation Journey

Drei-Tages-Exkursion zu den internationalen Pionieren der Circular Economy: lernen sie Circular Good Practice aus erster Hand kennen, tauschen sie sich mit innovativen Unternehmen und Regionen weltweit aus, lassen sie sich von den Besten inspirieren. Circular Economy Forum Austria ist Teil eines großen internationalen und europäischen Netzwerks von Organisationen aus deren Erfahrungen und Wissen wir schöpfen können, um von den besten Lösungen für den Aufbau einer modernen österreichischen Kreislaufwirtschaft zu lernen.


Circular Innovation Experts

Das Circular Economy Forum Austria ist das Forum zur Präsentation der österreichischen Experten für Kreislaufwirtschaft.

Wir stellen Fachleute und Fachorganisationen unterschiedlichster Bereiche und Sektoren vor, die als Ansprechpartner und Impulsgeber für Kollaboration entlang von Wertschöpfungskreisläufen bereits aktiv sind und solche, die Unternehmen auf dem Weg in die Kreislaufwirtschaft mit externer Expertise unterstützen und begleiten.

Gemeinsam gestalten wir das österreichische Kreislauf-Innovations-Ökosystem.